Mobilnavigation

Holzfassaden

Die Schönheit kommt mit der Reife

Eine Fassadenverkleidung aus Holz verleiht einem Haus eine unverwechselbare Optik, sie strahlt Natürlichkeit aus und wird unter dem Einfluss von Wind und Wetter immer schöner. Je nach baulichen Gegebenheiten bieten sich unterschiedliche technische Möglichkeiten an, meist ist die hinterlüftete Fassade die beste Wahl, um ein ausgewogenes Raumklima über alle Jahreszeiten zu gewährleisten.

Bei richtigem Einsatz der Holzart, meist Kernholz von Lärche, Kiefer, Fichte, Tanne oder Eiche kann bei einer Fassade eine Lebensdauer erreicht werden, die oft über jene von Putz oder Sichtbeton hinausgeht.

Durch die vielfältigen Möglichkeiten, Bauteile maßgenau in der Werkstätte vorzufertigen, ergibt sich eine besonders genaue Planbarkeit und kurze Montagezeit. Auch in der natürlichsten Form, ohne Schutzanstrich hält das Holz bei sorgfältiger Verarbeitung durch die natürlich graue Patina über Generationen.